Universitäts-Weltmeisterschaft - Sieben weitere Weltmeisterschaften für 2014

Am dritten und letzten Tag des Exekutiv-Komitee-Meetings in Brüssel hat die FISU den Terminkalender für 2014 deutlich aufgestockt. Anstatt wie bisher geplant 17 werden im kommenden Jahr 24 Universitäts-Weltmeisterschaften stattfinden. Zum ersten Mal in der Geschichte darf auf im American Football um den Uni-Weltmeistertitel gekämpft werden.

Eurosport
Universitäts-Weltmeisterschaft - Sieben weitere Weltmeisterschaften für 2014
.

View photo

Das Exekutiv-Komitee der FISU 2013

Außerdem wird es 2014 zu den siebten Titelkämpfen im Match Race (Trentin, Italien), sowie im Bridge (Opatija, Kroatien) kommen.

Jeweils zum vierten Mal wird der WM-Titel im Gewichtheben (Chiang Mai, Thailand) und Woodball (Perlis, Malaysia) vergeben, zum sechsten Mal im Kanu-Sprint (Minsk, Weißrussland).

Das spanische Cordoba bekam den Zuschlag für die 13. Titelkämpfe im Badminton.

Bereits im Jahr 2012 fanden in 27 Sportarten Universitäts-Weltmeisterschaften statt, die in 17 unterschiedlichen Ländern ausgerichtet worden waren - keine einzige in Deutschland.

Insgesamt kämpften im vergangenen Jahr 4384 Athleten und Athletinnen aus 101 Ländern um Uni-WM-Titel.

VIDEO: Campus-Helden: Li Na

View comments (0)